Kontaktieren Sie uns
David Wang

Telefonnummer : +86 13359254960

Wie lang nimmt es, um ein Elektroauto aufzufüllen an Ihrem Haus?

July 15, 2021

Die Hauptaufladung ist die allgemeinste Weise für die neuen aufladenden Energieelektro-mobile, normalerweise unter Verwendung Wechselstrom-Ladegeräts, das ist, was wir langsame Aufladung nennen.

Es gibt eine einfache Formel während der Aufladezeit von Elektro-Mobilen.

Aufladezeit = Batterie-Kapazität/Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens

Entsprechend dieser Formel können wir ungefähr berechnen, wie lang sie nimmt, um eine volle Gebühr zu erhalten.

neueste Unternehmensnachrichten über Wie lang nimmt es, um ein Elektroauto aufzufüllen an Ihrem Haus?  0

 

Zusätzlich zur Batteriekapazität und zu Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens die zwei Faktoren sind, die direkt auf Aufladezeit bezogen werden, sind die ausgeglichene Aufladung und umgebende Temperatur auch allgemeine Faktoren, die Aufladezeit beeinflussen.

1、 Batterie-Kapazität

Die Batteriekapazität ist einer der wichtigen Indikatoren, zum der Leistung der Elektro-Mobile zu messen.

Einfach gesagt das größer die Batteriekapazität, das höher der reine Elektroherd des Autos und länger die Aufladezeit erforderte; das kleiner die Batteriekapazität, das niedriger der reine Elektroherd des Autos und kürzer die Aufladezeit erforderte.

Die Batteriekapazität von Strecken der Batterieelektro-mobile normalerweise von 30kWh zu 100kWh.

Zum Beispiel.

Die Version der langen Strecke des Tesla Model X hat eine Batteriekapazität von 100kWh und eine Strecke 575km.

Die Batteriekapazität von hybriden EinsteckElektro-Mobilen ist, normalerweise zwischen 10kWh und 20kWh verhältnismäßig klein, also ist sein reiner Elektroherd auch, normalerweise zwischen 50km und 100km niedrig.

Für das gleiche Modell das höher die Batteriekapazität, ist die Strecke das höher, wenn das Fahrzeuggewicht und -Leistungsstärke sind im Allgemeinen gleich.

2、 Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens

Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens ist ein anderer wichtiger Indikator, der Aufladezeit bestimmt. Das höher die Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens des gleichen Autos, kürzer erforderte die Aufladezeit.

Die tatsächliche Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens des Elektro-Mobils hat zwei Beeinflussungsfaktoren: die Höchstleistung von EV-Ladegerät und die Höchstleistung von Wechselstromaufladung des Elektro-Mobils und die tatsächliche Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens wird als das kleinere der zwei ergriffen.

A., Höchstleistung von EV-Ladegerät

Die allgemeine Ladegerätenergie Wechselstroms EV ist 3.5kW und 7kW. Der maximale Ladestrom von Ladegerät 3.5kW EV ist 16A und der maximale Ladestrom von Ladegerät 7kW EV ist 32A.

B., Aufladungshöchstleistung Elektro-Mobil Wechselstroms

Die Höchstleistungsgrenze auf Wechselstromaufladung von Elektro-Mobilen wird hauptsächlich in drei Aspekten reflektiert.

①Aufladungsschnittstelle Wechselstroms

Die Spezifikationen der Aufladungsschnittstelle Wechselstroms sind normalerweise am EV-Schnittstellenaufkleber verfügbar.

Für reine Elektro-Mobile sind die meisten Aufladungshäfen 32A, damit die Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens 7kW erreichen kann. Es gibt auch ein Teil der Aufladungsschnittstelle des reinen Elektroautos ist 16A.

Wegen der kleinen Batteriekapazität, die meisten hybriden Einsteckautos werden mit einer Aufladungsschnittstelle Wechselstroms 16A ausgerüstet und laden eine Höchstleistung von über 3.5kW auf. Einige Modelle werden mit einer Aufladungsschnittstelle Wechselstroms 32A, mit einer maximalen Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens von 7kW ausgerüstet.

②Leistungsgrenze des Fahrzeugladegeräts

Wenn sie Ladegerät Wechselstroms EV verwendet, um Elektro-Mobile aufzuladen, ist die Hauptrolle Stromversorgung und Schutz. Die Komponente, die die Energieaufbereitung tut, um Wechselstrom in DC Spannung für die Körperverletzungsaufladung umzuwandeln, ist das Bordladegerät. Die Leistungsgrenze des Bordladegeräts beeinflußt direkt die Aufladezeit.

Zur Sicherheit und zu aus aus anderen Gründen können einige Fahrzeuge durch die zentrales Steuer- oder Handy APP-Ladestromgrenze eingestellt werden. Zum Beispiel kann Tesla, die Strombegrenzung durch die zentrale Steuerung eingestellt werden. Wenn der Aufladungsposten einen maximalen Strom von 32A zur Verfügung stellen kann, aber der Ladestrom an 16A eingestellt wird, dann lädt er an 16A auf. Im Wesentlichen setzt die Machteinstellung auch die Leistungsgrenze des Bordladegeräts fest.

Zusammenfassend für das oben erwähnte Tesla Model X Long Range Edition 100kWh EV, ist die Hauptkomponente, die beeinflußt, Aufladezeit das Wechselstrom-Ladegerät, da das Bordladegerät einen maximalen Ladestrom 32A stützt.

Zeit völlig erfordert zur Gebühr unter Verwendung eines Ladegeräts 3.5kW EV:

Aufladezeit = 100kWh/3.5kW = 28,6 Stunden

Zeit zur vollen Gebühr unter Verwendung eines Ladegeräts 7kW EV.

Aufladezeit = 100kWh/7kW = 14,3 Stunden

Mit Doppeltem wird die Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens, die Aufladezeit auf Hälfte der ursprünglichen Zeit verringert.

、 3 balancierte die Aufladung

Die Gleichstellungsaufladung bedeutet, dass, nachdem die allgemeine Aufladung abgeschlossen ist und für einen bestimmten Zeitraum fortfährt, das Hochspannungsbatteriesatz-Managementsystem eine balancierende Operation auf den einzelnen Lithiumsammlerzellen durchführt. Die Gleichstellungsaufladung kann die Spannung jeder Batteriezellreichweite die selben, damit die Gesamtleistung des Hochspannungsbatteriesatzes sicherstellen im Allgemeinen lassen. Die allgemeine Fahrzeuggleichstellungsaufladezeit ist möglicherweise herum 2 Stunden.

neueste Unternehmensnachrichten über Wie lang nimmt es, um ein Elektroauto aufzufüllen an Ihrem Haus?  1

 

4、 umgebende Temperatur

Die Energiebatterie von neuen Energieelektro-mobilen ist dreifache Lithium-Batterie, oder Lithiumeisen-Phosphatbatterie, wenn die Temperatur niedrig ist-, die Bewegung von Lithiumionen innerhalb der Batterieabnahmen, die chemische Reaktion verlangsamt, die Batterie ist weniger Energie, die zu längere Aufladezeit führt. Einige Fahrzeuge erhitzen die Batterie zu einer bestimmten Temperatur vor der Aufladung, die auch die Aufladezeit der Batterie verlängert.

Kann so oben gesehen werden, ist die Aufladezeit, die von der Batteriekapazität/von der Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens abgeleitet wird, mit der tatsächlichen Aufladezeit im Allgemeinen vergleichbar, in der die Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens die kleiner der Wechselstrom-Ladegerätenergie oder der Bordladegerätenergie ist. In Betracht der ausgeglichenen Aufladungsund Aufladungsumwelttemperatur ist die Abweichung im Allgemeinen innerhalb 2 Stunden.

EN+-Ausgangs-Reihe EV wallbox, stabilere Aufladung, ohne das Elektroauto zu schädigen.